Galerien in Ulaanbaatar

Galerien in Ulaanbaatar

Die Kunstszene der Mongolei ist klein und familiär. In diesem Artikel zeigen wir Dir die wichtigsten Galerien in Ulaanbaatar.

Galerien im Stadtzentrum von Ulaanbaatar:

Pearl Art Gallery

Pearl Art Gallery in Ulaanbaatar - Galerie in Ulanbator
Pearl Art Gallery in einem alten Plattenbau hinter dem Bayangol Hotel

Diese kleine Galerie befindet sich unmittelbar hinter dem Bayangol Hotel. An Wochentagen ist die Galerie häufig geschlossen, öffnet allerdings wieder an Wochenenden. Manchmal werden dann auch Malkurse für Kinder in der Galerie organisiert. Es gibt hin und wieder auch kleine Ausstellungen – teilweise von internationalen Künstlern.

Die Pearl Art Gallery in Ulaanbaatar besteht aus einem kleinen Ausstellungsraum und einem Lager. Die Galerie hat sich auf Ölgemälde spezialisiert.

Geheimtipp: Frage auf jeden Fall nach dem Lager und lass Dir die Bilder dort zeigen. Es ist etwas mühselig dort in den Bergen von Gemälden zu stöbern, aber Du kannst ggf. etwas schönes finden.

Ulzu Art Gallery

Logo der Ulzu Art Gallery, Ulaanbaatar
Ulzu Galerie im 8. Stock des Aeromongolia Gebäudes

Viele Galerien in Ulaanbaatar – wie fast überall auf der Welt befinden sich im Erdgeschoss. Die Ulzu Art Gallery liegt im 8. Stock des „Aeromongolia“ Gebäudes direkt hinter der Hauptpost. Die Galerie ist normalerweise tagsüber geöffnet und es werden Werke von 10-12 mongolischen Künstlern ausgestellt. Die Ausstellungsfläche ist dabei relativ klein:

Foto des Ausstellungssaal der Ulzu Art Gallery
Hauptraum der Ulzu Art Galerie

Wie die meisten Galerien in Ulaanbaatar hat sich auch diese Galerie auf kontemporäre mongolische Kunst spezialisiert.

976 Art Gallery

976 Art Gallery Eingang neben Green Zone Restaurant
976 Art Gallery

Die 976 Art Gallery befindet sich direkt neben dem Green Zone Restaurant bzw. dem Zanabazar Museum. Leider ist diese Galerie häufig geschlossen – ein Problem, das auch andere Galerien haben. Auch hier werden vor allem Ölbilder kontemporärer Künstler ausgestellt und verkauft. Der Raum ist sehr klein und es gibt 8-12 Künstler die hier lose vertreten werden. Im Internet hat diese Galerie einen starken Auftritt: Hier.

Innenansicht der 976 Galerie in Ulaanbaatar
Innenraum der 976 Gallery
Ölbilder im Lager der 976 Art Galerie in Ulaanbaatar
Ölbilder im Lager der 976 Art Galerie in Ulaanbaatar

Bluemon Art Exhibition

Foto des BLUEMON Center in Ulaanbaatar
BLUEMON Center in Ulaanbaatar

Im Bluemon Zentrum gibt es eine kleine Ausstellungsfläche im Erdgeschoss. Hier wirst Du immer wieder neue Ausstellungen finden, häufig auch Fotoausstellungen, die es in den Galerien selten gibt.

Fotoausstellung im Bluemon Center Ulaanbaatar
Fotoausstellung im Bluemon Center Ulaanbaatar
Plakate der Bluemon Center Ausstellungen 2017 Kunst in Ulaanbaatar
Plakate der Bluemon Center Ausstellungen 2017

ART GALLERY – im Shangri La Einkaufszentrum in Ulaanbaatar

Galerie im Erdgeschoss des Shangri La in Ulaanbaatar
ART GALLERY im Erdgeschoss des Shangri La in Ulaanbaatar
Shangri La Galerie in Ulaanbaatar
Shangri La Galerie in Ulaanbaatar

Das Shangri-La ist nun der Treffpunkt der Schönen und Reichen geworden. Im Erdgeschoß befindet sich eine Galerie die sehr viel wert auf die richtige Präsentation der Bilder legt. Die Kosten liegen allerdings auch in anderen Bereichen im Vergleich zu den kleineren Galerien.

Nicht nur eine Galerie: Die meisten Galerien in Ulaanbaatar können oder wollen nicht alleine von der Kunst leben. Die schwierige Wirtschaftslage trägt auch dazu bei, dass sich Galerien mehr einfallen lassen müssen. Die Pearl Galerie bietet Malkurse für Kinder an. In der Galerie im Shangri-La werden Blumen verkauft und in der Galerie kannst Du Wein kaufen.

Ausstellungsraum der Shangri-La Galerie in Ulaanbaatar
Ausstellungsraum der Shangri-La Galerie in Ulaanbaatar

Mayaalai Galerie

Eingang der Mazaalai Galerie in Ulaanbaatar
Eingang der Mazaalai Galerie in Ulaanbaatar

Die Mazaalai Galerie liegt Mitten im Zentrum von Ulaanbaatar südlich des Sukhbaatar Platzes. Im Treppenhaus des Gebäudes werden viele Kunstwerke ausgestellt, die eigentliche Galerie mit Weinverkauf befindet sich links neben dem Eingang. Auf der rechten Seite gibt es ein Restaurant.

Ausgestellte Bilder im Treppenhaus der Mazaalai Galerie
Ausgestellte Bilder im Treppenhaus der Mazaalai Galerie

Union of Mongolian Artists – Art Gallery

Zentrale Galerie der Künstler Art Gallery Union of Mongolian Artists
Art Gallery Union of Mongolian Artists

Die wichtigste und vielseitigste Galerie und Ausstellungsfläche befindet sich an der südwestlichen Ecke des zentralen Platzes. Im Obergeschoß gibt es mehrere Räume für unterschiedliche Ausstellungen und es ist ein Treffpunkt für Künstler der Stadt.

Ausstellung von Zolbootuguldur
Ausstellung von Zolbootuguldur
Union of Mongolian Artists Innenansicht
Union of Mongolian Artists Innenansicht

Galerien in Zaisan im Süden von Ulaanbaatar

Tsagandarium

Tsagandarium Eingang in Zaisan
Tsagandarium Eingang in Zaisan
Fotoausstellung in Zaisan in einer Galerie in Ulaanbaatar
Fotoausstellung in Zaisan

In Zaisan, im Süden der Stadt befindet sich eine der größten Galerien der Stadt. Hier können Ausstellungen in mehreren Räumen und stiller Atmosphäre stattfinden. Die meisten Räume befinden sich in verschiedenen Kellergeschossen – Du tauchst also in eine neue Welt ein.

Fotoausstellung in Zaisan
Fotoausstellung in Zaisan

 

Fotoausstellung in Zaisan - Mongolen
Fotoausstellung in Zaisan – weiterer Raum

Der mongolische Kunstmarkt

Viele mongolische Künstler kennen sich untereinander und haben engen Kontakt zu den wenigen, sehr kleinen Galerien im Land. Da mongolische Käufer die Künstler häufig selbst kennen und der Kunstmarkt in den letzten Jahren zusammen gebrochen ist haben es Gallerien schwer zu bestehen. Einige Galerien sind geschlossen oder öffnen nur unregelmäßig. Wundere Dich nicht, wenn Du mal vor verschlossenen Türen stehst. Häufig gibt es auch keine Englischsprachigen Mitarbeiter und manchmal kennen die Mitarbeiter die Preise der Werke nicht bzw. sind nicht autorisiert Bilder zu verkaufen. Bring also genügend Zeit mit falls Du in der Mongolei Bilder kaufen möchtest.

Die Preise bewegen sich von MNT 400,000 (180 Euro) für kleine Formate bis zu MNT 2 Millionen (800 Euro) für Großformate (2×1.5 m) bei Künstlern die vor allem national bekannt sind. Internationale mongolische Künstler können auch Preise von mehreren Millionen MNT aufrufen – allerdings ist der Kunstmarkt insbesondere seit 2014 lokal sehr schwach und viele Bilder sind günstig erhältlich. Preise wie in Hong Kong,Miami, Basel, London oder anderen Kunstzentren werden hier nicht aufgerufen.

Daneben gibt es eine lebhafte Street Art Szene. Einen Einblick findest Du hier.

Weitere Ausstellungen

Das Contemporary Art Center befindet sich direkt neben dem Tengis Kino im Norden der Innenstadt. Die dazugehörige Facebookseite findest Du hier. Es gibt gelegentlich sehr schöne Ausstellungen, das Center ist aber oft auch geschlossen.

Als Besonderheit des Kunstjahres gibt es das Skin and Canvas Festival im Sommer bei welchem Künstler verschiedener Stile in einer Symbiose nebeneinander und zusammen arbeiten. Wenn Du Dich nicht vor Graffiti, Tättowierern auf der einen Seite fürchtest und die Begegnung mit Ölmalern und Photographen suchst, bist Du hier gut aufgehoben.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.