Browsed by
Kategorie: Uncategorized

Pinienkerne tote Wälder inklusive

Pinienkerne tote Wälder inklusive

Die mongolische Pinienkiefer Wer kennt nicht knackige Salate, mit einer leichten Essig-Öl Dressing und Pinienkerne darüber geträufelt oder die Pinienkerne die für die berühmte Pesto Genovese unverzichtbar ist. Du verbindest mit Pinienkernen vielleicht den Mittelmeerraum. Sowohl die mediterrane Küche als auch die Küche der Levante. Pinienkerne sind sehr reich an pflanzlichen Fetten und Eiweiß, eine gesunde Mischung. Die mongolische Pinienkiefer – eine gesunde Abwechslung Du fragst vielleicht: Was hat das mit der Mongolei zu tun fragst Du? Die steigenden Preise…

Weiterlesen Weiterlesen

Steueroase Mongolei

Steueroase Mongolei

Die Liste der EU Die EU hat eine interessante schwarze Liste von 17 sogenannten Steueroasen ausgegeben, um den politischen und wirtschaftlichen Druck auf diese Staaten zu erhöhen. Diese Liste enthält einige übliche Verdächtige wie etwa die Vereinigten Arabischen Emirate oder Barbados, aber auch einige Überraschungen wie Südkorea und die „Steueroase Mongolei“. Die Steueroase Mongolei Die Mongolei ist sicherlich keine klassische Steueroase in der Du einfach eine internationale Firma gründen kannst und international agieren kannst ohne lokal Steuern zahlen zu müssen….

Weiterlesen Weiterlesen

Skin and Canvas 2017

Skin and Canvas 2017

Skin and Canvas 2017 Am 19. August 2017 fand das Skin and Canvas 2017 Kunstfestival in Ulaanbaatar statt. Die klassische Kunstszene der Mongolei ist stark vernetzt bietet aber nur wenig Möglichkeiten für Außenstehende daran teilzuhaben. Skin & Canvas bietet diese Gelegenheit und kontrastiert klassische Kunstformen wie die Ölmalerei mit eher Nischenformen wie Tattoos und Body Painting, obwohl beide letztgenannten auf Jahrtausende alte Traditionen zurückblicken können. Ort und Datum Das Festival fand in der Burg im Kinderpark – in der Mitte…

Weiterlesen Weiterlesen

Besten Krankenhäuser in der Mongolei

Besten Krankenhäuser in der Mongolei

Besten Krankenhäuser in der Mongolei 2017 Die Gesundheitsvorsorge in der Mongolei ist nicht so gut wie in anderen Ländern Asiens. Zum einen spielt eine Rolle, dass viele Unfälle außerhalb der Hauptstadt passieren, die kleinen Krankenstationen in den Provinzen allerdings vom Land auch oft nicht so leicht zu erreichen sind und diese Stationen nicht über die gleiche Anzahl und Qualität an Personal und Geräte verfügen. In Ulaanbaatar sieht dies anders aus. Trotzdem gibt es hier vor allem Medizintourismus der das Land…

Weiterlesen Weiterlesen

XAC – Swastika in der Mongolei

XAC – Swastika in der Mongolei

XAC – Swastika Die Mongolei ist voller Swastika Symbole. Sie krönen Zeune, verzieren Türen, sind als Aufkleber an Autos angebracht oder es sind Pflastersteine so gelegt, dass sie ein Hakenkreuz bilden. Auch viele Firmen und Organisationen tragen Hakenkreuze in ihrem Namen oder Logo. Bedeutung in der Mongolei Während Du sicherlich eine relativ eindeutige Meinung bezüglich dieses Symbols hast, sehen die meisten Mongolen das Symbol als etwas sehr Positives an – aus ganz unterschiedlichen Gründen. Der Buddhismus, der zur Zeit des…

Weiterlesen Weiterlesen

Präsidentschaftswahl 2017 – es könnte eine Überraschung geben

Präsidentschaftswahl 2017 – es könnte eine Überraschung geben

Die mongolische Präsidentschaftswahl 2017 ist im vollen Gange. Die traditionellen Parteien ringen um die Macht aber es könnte eine große Überraschung geben. Die Kandidaten Bei der ersten Runde der Wahl gab es 3 Kandidaten, der jeweils drei großen Parteien. Die Volkspartei, MPP, die momentan die Regierung stellt schickte den Kandidaten Enkhbold ins Rennen. Für die MPRP ging Ganbaatar in die erste Runde und für die Demokratische Partei Battulga. Enkhbold Enkhbold ist ein Vollblutpolitiker und tief in seiner Partei verwurzelt. Es…

Weiterlesen Weiterlesen

Ulaanbaatar Passport – ein Couponheft für die Hauptstadt

Ulaanbaatar Passport – ein Couponheft für die Hauptstadt

Die Idee hinter Ulaanbaatar Passport Couponhefte waren ein großer Trend in Nordamerika in den 90ern. Jetzt hat dieser Trend Ulaanbaatar erreicht mit einem kleinen Heftchen in schönem Design. Die Idee ist ein ansprechendes Heft zu schaffen welches Touristen – oder auch Einheimische in die mitmachenden Bars, Clubs, Cafes oder Restaurants bringt. Wegen der vielen Änderungen bei diesen Publikumsmagneten macht es Sinn relativ schnell die Vergünstigungen zu nutzen. Der Passport kostet MNT 25,000 – eine kleine Summe für eine schöne Idee….

Weiterlesen Weiterlesen

Visarun

Visarun

Als Visarun versteht man das Überqueren einer Staatsgrenze um danach wieder in das Ausgangsland mit neuem Visum einzureisen oder ein bestehendes zu verlängern. Der Klassiker: Visarun in Südostasien Eine große Bedeutung haben diese Aktionen in Südostasien. Viele Touristen, aber auch Digitale Nomaden und sogar vereinzelt Rentner verbringen viele Monate dort, insbesondere während des europäischen Winters. Eine Möglichkeit sich dort langfristig ohne Visa aufzuhalten ist in eines der Nachbarländer zu reisen um dann wieder in das Zielland zurück einzureisen und automatisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Indische Restaurants in Ulaanbaatar

Indische Restaurants in Ulaanbaatar

Ulaanbaatar – eine Stadt fernab vom Meer, von Gewürzen und Indien hat eine bemerkenswerte Vielzahl an indischen Restaurants. Die Restaurants sind beliebt und schaffen es irgendwie authentische Indische Küche zuzubereiten. Indische Restaurants in Ulaanbaatar – kulinarische Besonderheiten Es gibt etwa 10 indische Restaurants in Ulaanbaatar. Diese Restaurants bieten typischerweise nordindische Küche an, die an mongolische und internationale Gaumen und Mägen angepasst sind. Es werden vor allem Naan nachgefragt und auch Koma, Paneer und ähnliche Speisen angeboten. Etwa die Hälfte der…

Weiterlesen Weiterlesen

Seoulstraße wird zur Nachtstraße (Fußgängerzone)

Seoulstraße wird zur Nachtstraße (Fußgängerzone)

Ulaanbaatar ist eine Autofahrerstadt. Doch plötzlich gibt es eine neue Entwicklung. Die Fußgängerzone Ulaanbaatar – direkt auf dem mittleren Abschnitt der Seoulstraße. Ein Teil der Seoulstraße zwischen Beatlesstraße und UB Jazz wird an Wochenenden zu einer Fußgängerzone umgewandelt. Fußgängerzone Ulaanbaatar – unterschiedliche Ansichten Während viele junge und jung-gebliebene Menschen die Fußgängerzone feierten und es eine gute Möglichkeit für Verkäufer ist mehr zu verkaufen, gab es auch deutliche Kritik. Es wurden Bäume gefällt und die Lautstärke ließ Anwohner verzweifeln. An Nachtruhe war…

Weiterlesen Weiterlesen