Mongolei Packliste

Mongolei Packliste

Packliste für die Mongolei

Packliste Mongolei Koffer

Für Minimalisten

Wer mit dem Flugzeug in die Mongolei kommt oder viel auf dem Land reisen möchte, hat eine wichtige Entscheidung zu treffen:

Reicht vielleicht ein Handgepäckrucksack? 

Je nach Fluglinie sind die Regeln etwas anderes, aber normalerweise darf es 5 bis 10 kg nicht überschreiten – was allerdings selten kontrolliert wird, solange es sich wirklich um einen relativ kleinen Rucksack handelt. Hier gibt es Infos zu Gepäck bei Miat.

Einige Marken haben schon Rucksäcke speziell für solche Einsätze entwickelt, zum Beispiel von der Market Osprey. Deine Mongolei Packliste wird auf jeden Fall recht klein sein.  

Für Allzeitbereit-Reisende

Wenn Du mit der Transmongolischen anreist wirst Du kein Problem mit dem Platz- oder Gewicht haben. Vielleicht willst Du auch auf viele Eventualitäten vorbereitet sein.

Oder auch später mit einigen Geschenken für die Lieben zu Hause und für Dich selbst zurück kommen. 

Dann bietet sich eine deutlich größere Packliste an. Aber wie gesagt, lass noch etwas Platz für Mitbringsel. Deine Packliste für die Mongolei haben wir unten auch zusammengestellt. 

Digitales

Perfekt! Dies verbraucht kein Platz und Du kannst diese Dinge sehr gut im Handy oder sonstwo mitnehmen. Hier also die Liste der digitalen Sachen, die Du mitnehmen solltest:

  • Facebook App
  • Mongoleireise Bookmark
  • What3words App
  • Taschenrechner App (z.B. für Währungsumtausch)
  • GPS
  • Podcasts / Videos (für lange Fahrten)
  • Astronomie App (super Sternenhimmel!)
  • UB Smart Bus App
  • Kopien aller unten beschriebenen Dokumente
  • Screenshots von UB Stadtplan
  • Alle Hotelbuchungen
  • Liste lokaler Telefonnummern
  • Kreditkartensperrnummer
  • ebook zum lesen
  • 2-3 Filme runtergeladen
  • Ein paar Lieder fürs Lagerfeuer mit den Texten

Dokumente

Die wichtigsten Dokumente welche Du parat haben solltest: 

  • Reisepass
  • Kopie des Reisepasses
  • Kreditkarte 
  • Bargeld (am besten USD und EUR. MNT vor Ort)
  •  Reisekrankenversicherung (und Nummer)
  • weitere Versicherungen für die Reise
  • Flug- bzw. Zugtickets
  • Impfpass (freiwillig, aber gut diesen dabei zu haben)

Kosmetik und Reiseapotheke

Für Minimalisten:

  • Sonnencreme (min. LSF 30)
  • Feuchte Hygienetücher
  • Mückenabweisende Creme
  • Taschentücher

 

Für Allzeitbereit-Reisende:

  • kleines erste Hilfeset
  • Kohletabletten für Lebensmittelvergiftungen
  • Lippenbalsam
  • Seife
  • Kamm

Die Gesundheitshinweise sollst Du auf jeden Fall auch lesen.

Schuhe

Für Minimalisten: 

  • bequeme Sneaker

Für Allzeitbereit-Reisende:

  • bequeme Sneaker
  • gute, feste Wanderschuhe
  • FlipFlops
  • Sportschuhe / Laufschuhe

Kleidung (Sommer)

Für Minimalisten:

  • schnell trocknende Funktionshose (lang)
  • schnell trocknendes Funktions-t-shirt
  • 3 Paar Unterhosen
  • 3 Paar Strümpfe
  • weiteres T-shirt
  • Regenjacke
  • leichter Pullover

Für Allzeitbereit-Reisende

  • alles was oben erwähnt wurde doppelt und
  • eine Jeans
  • eine warme Jacke
  • ein Unterhemd
  • Schlafanzug
  • ein paar dicke Strümpfe
  • einen Hut gegen die Sonne
  • eine leichte Mütze 
  • ein Halstuch
  • ein feines Hemd
  • Badekleidung (heisse Quellen etc.)

Sonstige Gegenstände

Für Minimalisten:

  • gutes Handy (Taschenlampe, Kamera etc.)
 

Für Allzeitbereit-Reisende

  • Handy und Tablet oder Laptop
  • Stirnlampe
  • Trekkingstöcke (Wandern)
  • Handschuhe (Reiten)
  • Kamera (und Gimbal und Licht)
  • Fernglas (Tierbeobachtung)
  • Taschenmesser mit vielen Funktionen
  • Feuerzeug
  • Sonnenbrille
  • Ohrenstöpsel
  • Ladebatterie
  • Schlafsack 
  • Trinkflasche (aus Aluminium)
  • Reisehandtuch

Essen und Getränke

Für Minimalisten:

  • Du wirst schon nicht verhungern! 

Für Allzeitbereit-Reisende:

  • Lieblingskaffee (Instant) oder Tee
  • Ein paar Müsliriegel
  • Proteinpulver 

Gastgeschenke

Für Minimalisten

  • Kauf etwas vor Ort ein.

Für Allzeitbereit-Reisende

  • Wein aus Europa (für Städter)
  • Nüsse und Früchte aus Ulaanbaatar für Nomaden mitbringen (z.B. Wassermelonen, Mandarinen und eine leckere Nussmischung)
  • Schokolade und andere Süßigkeiten
  • Taschenmesser 
  • feines Feuerzeug
  • Tabak (insbesondere Schnupftabak) 

Mehr zu Gastgeschenken für Nomaden in der Mongolei findest Du hier.

Tipp: Lass auf jeden Fall noch etwas Platz im Koffer. In Ulaanbaatar möchtest Du am Ende Deiner Reise dann vielleicht noch etwas einkaufen. Hier gibt es ein paar Ideen zum Thema „Was mitbringen aus der Mongolei„.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.