Ulaanbaatar Passport – ein Couponheft für die Hauptstadt

Ulaanbaatar Passport – ein Couponheft für die Hauptstadt

Die Idee hinter Ulaanbaatar Passport

Couponhefte waren ein großer Trend in Nordamerika in den 90ern. Jetzt hat dieser Trend Ulaanbaatar erreicht mit einem kleinen Heftchen in schönem Design. Die Idee ist ein ansprechendes Heft zu schaffen welches Touristen – oder auch Einheimische in die mitmachenden Bars, Clubs, Cafes oder Restaurants bringt. Wegen der vielen Änderungen bei diesen Publikumsmagneten macht es Sinn relativ schnell die Vergünstigungen zu nutzen. Der Passport kostet MNT 25,000 – eine kleine Summe für eine schöne Idee.

Ulaanbaatar Passport Logo
Ulaanbaatar Passport Logo

Der Passport

Der Ulaanbaatar Passport ist als nicht digitales Projekt konzipiert. Es gibt also einen physischen Paß mit 60 Seiten, die gefüllt sind mit kleinen Angeboten. Große Rabatte gibt es nicht, aber es ist ein schönes Souvenir und wenn Du in die angesagten Bars in Ulaanbaatar gehst, dann kannst Du auch dieses Gutscheinheftchen gut nutzen. Zudem ist es eine schöne Idee von einem kleinen Startup welches sich im CLUB co-working space befindet und mit dem Passport schon ein Verkaufsschlager gelandet hat.

Ulaanbaatar Passport
Ulaanbaatar Passport – Foto des Heftes

Warnhinweis

Leider hat UB Passport schon mitgeteilt, dass der M1NT Club die gezeigten Vergünstigungen nicht akzeptieren wird und niemand mit dem Ulaanbaatar Passport kostenlos in den Club kommt. Da der Eintritt zum Club ähnlich hoch liegt wie der Verkaufspreis des Ulaanbaatar Passports war es auch nicht verwunderlich, dass der Club dies ggf. machen musste. Auch bei anderen Vergünstigungen kann es schon bald vorbei sein. Du solltest diese also relativ schnell nutzen.

MINT im UB Passport
MINT im UB Passport – freier Eintritt wohl nicht mehr möglich

UB Passport Community

Die Macher hinter UB Passport versuchen zusätzlich zum physischen Produkt eine Community zu schaffen. Aus diesem Grund wurde eine Facebookseite eingerichtet, die nur für Eigentümer eines Ulaanbaatar Passports auch zugänglich ist. Die Seite findest Du hier.

Die Macher möchten darauf zusätzliche Informationen anbieten, aber auch eigene Events und Parties ankündigen. So wurde unter anderem eine „Silent“ Party organisiert mit eigens dafür importierten Kopfhörern über die jeder Gast die Musik in die Ohren bekommt ohne dass Lärm nach außen dringt. Vielleicht ist dies ja genau das Format auf das Du schon lange gewartet hast!

Auch für Restaurants gibt es ein paar Vergünstigungen, wie etwa im beliebten Rosewood, einem der besten Restaurants der Stadt.

Rosewood im Ulaanbaatar Passport
Rosewood im Ulaanbaatar Passport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.