Seoulstraße wird zur Nachtstraße (Fußgängerzone)

Seoulstraße wird zur Nachtstraße (Fußgängerzone)

Ulaanbaatar ist eine Autofahrerstadt. Doch plötzlich gibt es eine neue Entwicklung. Die Fußgängerzone Ulaanbaatar – direkt auf dem mittleren Abschnitt der Seoulstraße. Ein Teil der Seoulstraße zwischen Beatlesstraße und UB Jazz wird an Wochenenden zu einer Fußgängerzone umgewandelt.

Seoulstraße - Fußgängerzone. "Nachtstraße"
Seoulstraße – Fußgängerzone. „Nachtstraße“

Fußgängerzone Ulaanbaatar – unterschiedliche Ansichten

Während viele junge und jung-gebliebene Menschen die Fußgängerzone feierten und es eine gute Möglichkeit für Verkäufer ist mehr zu verkaufen, gab es auch deutliche Kritik. Es wurden Bäume gefällt und die Lautstärke ließ Anwohner verzweifeln. An Nachtruhe war zumindest am ersten Wochenende nicht zu denken und auch wenn es deutlich reduziert wurde, ist es immer noch sehr laut.

Stände auf der Nachtstraße

Auf der Straße (Nightstreet) wurden Verkaufsstände eingerichtet. Bis tief in die Nacht kannst Du am Wochenende hier Souvenirs oder Snacks einkaufen oder etwas einfach im Stehen etwas essen und trinken. Der Alkoholausschank auf der Straße ist allerdings beschränkt und es gibt nur Biermixgetränke zu kaufen. Burger, indisches Essen, vegetarische Gerichte – das kulinarische Angebot ist ziemlich gut und natürlich fehlt auch kein Eis.

Kunst und Musik auf der Nachtstraße

Daneben werden manchmal Filme auf Leinwänden gezeigt, es gibt Konzerte und Livemusik sowohl auf der Straße als auch in den umliegenden Restaurants und Bars wie etwa dem UB Jazz. Auf der Nachtstraße sitzen mehrere Künstler die Porträts zeichnen können.

Konzertbühne südlich der Seoulstraße
Konzertbühne südlich der Seoulstraße

Lage im Juni

Nach den ersten Tagen hat sich die Lage entspannt. Die Straße bleibt für Autos an Donnerstagen zugänglich und die Freitage und Samstage sind nicht mehr so laut wie an den ersten Tagen. Trotzdem ist es für viele Anwohner bis in den frühen morgen nicht möglich Schlaf zu finden.

Die starke Polizeipräsenz und ruhige Lage haben auch dazu geführt, dass Schlägereien ausblieben. Bis spät in die Nacht sind überall auch Familien mit kleinen Kindern auf der Fußgängerzone Ulaanbaatar unterwegs und vor allem bei Jugendlichen ist die Straße sehr beliebt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.